NTL GmbH aus Düsseldorf
Sicherheit durch Qualität und Fachkompetenz

Einbruchmeldeanlage von NTL

Mit Alarmanlagen die Einbruchssicherheit verbessern

Mit einer Alarmanlage schützen Sie sich vor einem Einbruch. Auf der Suche nach einem Fachmann in Sachen Sicherheitstechnik sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner aus Düsseldorf. Vertrauen Sie auf unsere professionelle Sicherung und verbessern Sie die Einbruchssicherheit in Ihrem Betrieb oder Eigenheim in Düsseldorf, Hilden oder Köln.

Zertifizierte Sicherheitstechnik von NTL

Zuverlässiger und professioneller Schutz gegen Einbrecher

Unsere Leistungen der Alarmanlagen im Überblick

  • Fenstersensoren für Glasbruch
  • Kontaktsensoren für Fensterrahmen
  • Verschlussüberwachung
  • Bewegungsmelder
  • optische und akustische Signalgeber
  • Alarm per Funk

Bei Alarmanlagen unterscheidet man zwischen der Anwesenheits- und der Abwesenheitssicherung.


Funkalarmanlagen zur Einbruchssicherung

Eine Alarmanlage mittels Funk eignet sich besonders für Wohnhäuser, da alle Komponenten kabellos installiert werden können und somit keine störenden Kabel zu sehen sind. Darüber hinaus eignet sich eine Funkalarmanlage auch zur Baustellenüberwachung da das System schnell installiert und nach Abschluss der Baustelle wieder deinstalliert werden kann.

Qualitativ hochwertige und professionelle Funkalarmanlagen tragen maßgeblich zur Sicherheit Ihres Objektes bei. In dem vorher festgelegten Sicherheitsbereich sorgen Bewegungsmelder für den optimalen Schutz. Die drahtlose Alarmanlage schickt das Alarmsignal per Funk an die Wachzentrale oder zum vorher festgelegten Telefonanschluss.

NX Funk-Sicherheitssystem

Die Anwesenheitssicherung

Diese Art der Überwachung wird hauptsächlich von Privathaushalten genutzt, um die Sicherheitstechnik auch bei Anwesenheit nutzen zu können. Die sogenannte „Außenhautsicherung“ umfasst Glasbruchsensoren (oder Erschütterungssensoren) auf den Fensterscheiben und Öffnungskontakten im Fensterrahmen, die bei Glasbruch bzw. Öffnen des Fensters auslösen.

Bewegungsmelder können als zusätzliche Fallensicherung abschaltbar bei interner Scharfschaltung der Anlage eingesetzt werden. Die Alarmierung erfolgt über örtliche Signalgeber, über ein Telefonwählgerät zur Alarmzentrale der Wachgesellschaft oder zu privaten Telefonanschlüssen. Dieser Alarm ist auch mittels Funk realisierbar.


Die Abwesenheitssicherung

Diese Alarmanlagen werden hauptsächlich für den gewerblichen Bereich genutzt. Es werden nur die Türen zum Außenbereich mit Öffnungskontakten und Verschluss­überwachung versehen.

In den Räumlichkeiten werden Bewegungsmelder als Fallensicherung installiert. Diese Art der Anlage kann nur scharfgestellt werden, wenn alle Personen den Sicherheitsbereich verlassen haben. Die Alarmierung erfolgt über örtliche Signalgeber, über ein Telefonwählgerät zur Wachgesellschaft. Auch diese Anlage ist in Funktechnik realisierbar.


Für Produktinformationen können sie auf die unten genannten Logos unserer Partner klicken: